80 Freispiele ohne Einzahlung

Einen idealen und risikolosen Einstieg in die Online Glücksspielwelt stellen 80 Freispiele ohne Einzahlung dar. Direkt nach der Registrierung geht es mit dem kostenlosen Casinobonus in Form von Free Spins, die echte Gewinne versprechen, los – sofern das Glück auf Ihrer Seite ist. Für einen solchen gratis Bonus ist keinerlei Einzahlung notwendig.

80 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich – Angebote 2020

Doch nicht nur für diejenigen, die erst für sich testen wollen, ob ihnen die Spielautomaten oder das Casino Spiel im Allgemeinen zusagen, sind 80 Free Spins ohne Einzahlung ideal. Auch „alte Hasen“ nutzen solche Bonusangebote gern, um beispielsweise ein neues Online Casino zu testen und zu entscheiden, ob sich eine Einzahlung lohnt.

Unser Tipp: Es spricht absolut nichts dagegen, nicht nur auf einer Plattform kostenfreie Free Spins oder ein Gratis Guthaben ohne Einzahlung zu nutzen. Ganz im Gegenteil, denn mit mehreren Anbietern ist es möglich, von einer größeren Anzahl an Promotionen zu profitieren. Dabei darf auch die Spielevielfalt nicht vergessen werden, denn schließlich bietet nicht jedes Online Casino die gleiche Liste mit Spielen an. Ob es deutsche Support-Teams gibt und wie sie erreichbar sind, ist natürlich vom jeweiligen Portal abhängig.

10 Freispiele ohne Einzahlung

25 Freispiele ohne Einzahlung

30 Freispiele ohne Einzahlung

40 Freispiele ohne Einzahlung

50 Freispiele ohne Einzahlung

60 Freispiele ohne Einzahlung

70 Freispiele ohne Einzahlung

100 Freispiele ohne Einzahlung

80 Freispiele ohne Einzahlung grundsätzlich erklärt

Die kostenfreien Boni, die als Freispiele ohne Einzahlung oder kostenloses Echtgeld-Guthaben gewährt werden, sind bei Glücksrittern im wahrsten Sinne des Wortes ein Dauerbrenner in den Foren. Es wird immer deutlicher, dass diese Variante unter den Bonus Angeboten stark an Bedeutung gewonnen hat. Die Free Spins werden in den unterschiedlichsten Formen und Ausführungen angeboten. Einige Casinos bieten nur wenige Gratisrunden an, etwa zehn oder 20, während andere Anbieter gleich 80 Free Spins als No Deposit Bonus gewähren.

Zu unterscheiden ist auch das nutzbare Spieleangebot. Freispiele aus derartigen Prämien sind in der Regel nämlich nicht für jedes Automatenspiel gültig, sondern werden vom Online Casino meist auf einen Slot oder eine kleine Auswahl an Spielen beschränkt. So bieten sie nicht selten Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead an, wobei diese aktuell die beliebtesten sind, ebenso wie gratis Spiele für Starburst.

Wichtig ist auch, dass es einen solchen Bonus fast ausschließlich für neue Kunden gibt, die sich dafür im Online Casino anmelden müssen. Sicherlich gibt es hin und wieder auch für Bestandskunden solche Promotionen, aber um diese geht es hier nicht. Hier soll es ausschließlich um 80 Freispiele ohne Einzahlung gehen, die direkt nach der Registrierung gutgeschrieben werden.

Nachfolgend erklären wie alles Notwendige, was man über einen derartigen Neukundenbonus wissen muss:

  • Wie man die kostenlosen Freispiele erhält
  • Wie die Freispiele ohne Einzahlung eingesetzt werden können
  • Wie die Gewinne auszahlbar sind
  • Warum Online Casinos solche Boni anbieten
  • Welche anderen Boni ohne Einzahlung es gibt

Viele Casino-Spieler begeben sich ganz gezielt auf die Suche, um No Deposit Freispiele zu ergattern. Zwar handelt es sich dabei nicht um die einzige Art kostenloser Boni, aber eben diese erfreuen sich außerordentlich großer Beliebtheit.

Wie können 80 Freispiele ohne Einzahlung in Online Casinos eingesetzt werden?

Die Einsatzmöglichkeiten für 80 Freispiele ohne Einzahlung sind nicht unbedingt vielfältig, da sie in den meisten Fällen mit ganz gewissen Spielautomaten verbunden sind. Das heißt, dass sich die Spieler nicht selbst einen Slot aussuchen können. Meist werden die Gratisspiele für Automaten angeboten, die gerade erst veröffentlicht wurden, um deren Bekanntheit zu steigern oder aber, um einfach auf sie aufmerksam zu machen.

Keinesfalls sollte man als Spieler einen solchen No Deposit Bonus ausschlagen, selbst dann nicht, wenn die Gewinne im Anschluss gewissen Bonusbedingungen unterliegen. Natürlich gilt es hier abzuwägen, ob die Rollover-Vorgaben fair sind und ob es möglich ist, sie zu erfüllen. Ist das gegeben, spricht einiges dafür, nach erfolgter Anmeldung sofort 80 Freispiele ohne Einzahlung zu nutzen. Denn mit ihnen spielt man ohne finanzielles Risiko, womit das eigene Geld geschützt wird. Dennoch ist es möglich, echtes Geld zu gewinnen. Sollte es beim Spielen nicht nach Plan laufen, sind zwar alles Free Spins verspielt, aber es mussten zumindest keine eigenen finanziellen Verluste hingenommen werden.

Doch unsere Erfahrung mit dieser Art von Startguthaben zeigt, dass beim kostenlosen Spiel niemand leer ausgeht. Denn es wird stets ein gewisser Gewinn erzielt, mit dem weitergespielt werden kann – und dann an einem selbst ausgewählten Slot, beispielsweise bei Mega Moolah. Wer weiß, vielleicht bringen die 80 Free Spins ohne Einzahlung so den Millionengewinn.

Wie man 80 Freispiele ohne Einzahlung erhält

Was die Suche nach einem solchen No Deposit Bonus angeht, so gestaltet sich diese nicht schwierig. Im Prinzip muss in der Suchmaschine Ihrer Wahl nur das Stichwort „80 Freispiele ohne Einzahlung“ eingegeben werden und schon werden Ihnen unzählige Offerten angezeigt. Doch dieser Weg ist nicht empfehlenswert. Das hat gleich zwei Gründe:

Zum einen kann niemand garantieren, dass der Anbieter, der die Free Spins ausgibt, seriös und vertrauenswürdig ist. Und zum anderen ist nicht klar, ob die Umsatzbedingungen, die an das Bonusangebot geknüpft sind, als fair einzustufen sind.

Die Online Casinos, die hier gelistet sind, arbeiten nicht nur seriös, sondern sind auch einem entsprechenden Test unterzogen worden. Natürlich schwankt die Güte der einzelnen Portale, aber jedes einzelne von ihnen ist vertrauenswürdig. Um die kostenlosen Freispiele schließlich zu erhalten, müssen sich die Spieler nur für eine Plattform entscheiden und sich dort registrieren. Zu beachten ist, ob ein Bonus Code anzugeben ist. Dies ist in der Beschreibung des Bonus nachzulesen. Letztendlich ist dann nur noch die Registrierung notwendig. Ist das erledigt, sind die 80 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich und das Spiel kann beginnen.

So sichern Sie sich die gratis Runden Schritt für Schritt:

  1. Ein Konto in dem ausgewählten Online Casino eröffnen. Dafür muss das Anmeldeformular wahrheitsgemäß ausgefüllt werden.
  2. Eventuell den notwendigen Bonus Code während der Registrierung eingeben.
  3. Der Bonus wird dem Spielerkonto direkt gutgeschrieben. Dann müssen Sie nur noch den Slot aufzurufen, für den die Gratisspiele gültig sind.

Wie bereits mehrfach angesprochen, sind Boni in den meisten Fällen mit gewissen Bedingungen verknüpft. Diese gilt es zuerst zu erfüllen, bevor es möglich ist, sich die Gewinne auszahlen zu lassen. In der Praxis bedeutet das beispielsweise, dass der Anbieter vorgibt, dass die Gewinne 35-fach durchgespielt werden müssen. Dieser Faktor ist allerdings von Casino zu Casino unterschiedlich.

Ein Beispiel: Die Bonusbedingungen verlangen, dass erzielte Erträge 35-fach umzusetzen sind. Die Gewinne aus den Freispielen betragen 25€. In dem Fall müssen diese 25€ 35-fach durchgespielt werden, so dass ein Umsatz von 875€ mit Einsätzen zu generieren ist.

Hier gibt es dann noch eine weitere Bedingung und diese ist wichtig, denn oft deckeln die Anbieter die Auszahlung der Gewinne, etwa bei 200€ oder sogar weniger. Andere Anbieter hingegen geben keine Umsatzbedingungen vor, sondern koppeln die Auszahlung der Freispielgewinne an eine Einzahlung. Bevor ein Kunde also 80 Freispiele ohne Einzahlung akzeptiert, sollte er sich die Bonusbedingungen immer sehr genau durchlesen.

Wie man sich Gewinne aus den 80 Freispielen auszahlen lässt

Wer sich seine Gewinne aus kostenfreien Boni auszahlen lassen möchte, hat vor allem eines zu tun: er muss die Bonusbedingungen zwingend erfüllen. Ist das geschafft, steht der Auszahlung nichts mehr im Wege.

Die Online Spielhallen arbeiten rigoros mit festen Regeln, von denen niemals abgewichen wird. Wer sich sein Echtgeld auszahlen lassen möchte, sollte daher einige Dinge beachten. Wir raten sogar, sich vor der Inanspruchnahme des Startbonus mit den Zahlungsoptionen auseinanderzusetzen. Hier einmal die wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Auszahlung auf den Punkt gebracht:

Vor der ersten Auszahlung erfolgt grundsätzlich eine Identifikationsprüfung bzw. ein Verifikationsprozess (KYC – Know Your Customer). Dazu sind die Betreiber durch ihre Lizenzierung verpflichtet – zumindest ab einem Auszahlungsbetrag von über 2.000€.

Um der Geldwäsche vorzubeugen, erfolgt die Auszahlung ausschließlich über den Weg der Einzahlung, sofern es technisch durchführbar ist. So kann beispielsweise nicht über Skrill eingezahlt und dann per NETELLER ausgezahlt werden. Eine Ausnahme bildet die Banküberweisung, die stets zur Verfügung steht.

Das Konto, auf das die Auszahlung erfolgt, muss auf den Namen des Spielers laufen. Es ist nicht gestattet, eine Auszahlung zugunsten Dritter zu veranlassen. Dies trifft auch für Familienmitglieder zu. Sollte beispielsweise eine Einzahlung über das Konto des Partners erfolgen, dann kann es bei der Auszahlung zu Problemen kommen.

Welche Transfermethode für die Auszahlung letztendlich am besten geeignet ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Doch nach unseren allgemeinen Casinoerfahrungen sind E-Wallets ideal geeignet, denn mit ihnen ist das Geld bereits nach kürzester Zeit verfügbar.

Warum bieten Online Casinos Freispiele an?

Nicht alle Spielhallen im Internet bieten die Gelegenheit, mit 80 Freispielen ins Online Glücksspiel zu starten, denn üblicherweise zählt nur die zahlende Kundschaft. Doch bei den kostenlosen Drehungen handelt es sich für beide Seiten um eine tolle Sache, die es Neugierigen ermöglicht, das Portal risikolos kennenzulernen. Allerdings wissen die Anbieter auch, dass die Spieler solche Angebote gern nutzen und hoffen darauf, dass diese sich im Anschluss für eine Einzahlung entscheiden und weiterspielen – also zu Bestandskunden und regelmäßigen Casinospielern werden.

Ein weiterer wichtiger Grund, der dafür spricht, dass die Online Casinos einen solchen kostenlosen Bonus anbieten, ist der, dass immer mehr neue Anbieter auf den Markt drängen, die alle von der Zahlungskraft der Gambling-Fans profitieren wollen. Daher erscheint es nur logisch, ein gratis Guthaben oder eben einen Registrierungsbonus in Form von kostenlosen Freispielen auszugeben. Welcher Spieler nimmt nicht gern eine Registrierung vor, wenn er eine attraktive Anzahl an Free Spins für beliebte und gewinnbringende Spielautomaten in Aussicht hat, wie etwa für Book of Dead, Fire Joker oder Gonzo’s Quest? Im Grunde ist es einfach klasse, dass derartige Aktionen geboten werden, denn sie stellen quasi eine Win-Win-Situation für Online Casino und Spieler dar.

Welche anderen Boni ohne Einzahlung gibt es in Online Casinos?

Kein Bonus ohne Einzahlung gleich dem anderen und so sind auch Freispiele nicht gleich Freispiele, oder? Eines ist sicher: die Handhabung der Free Spins ist überall identisch, denn hier wird eben frei bzw. kostenlos gespielt. Doch in der Praxis gibt es gewaltige Unterschiede.

Zum einen gibt es die No Deposit Angebote, bei denen die Anbieter ihren Neukunden kostenfreie Spins offerieren, wenn sie sich registrieren. Bei den anderen Freispielen handelt es sich um eine Zugabe zum Anmeldebonus bzw. zum Willkommensbonus, der mit einer Einzahlung verbunden ist. Außerdem gibt es noch jene Freispiele, die durch ein bestimmtes Symbol direkt am Spielautomaten ausgelöst werden.

Auch bei den No Deposit Boni selbst gibt es Unterschiede, denn neben kostenlosen Freispielen gibt es auch gratis Guthaben oder das kostenlose Spiel auf Zeit.

  • Der Willkommensbonus ohne Einzahlung
    Bei dieser Prämie bekommt der Kunde einen bestimmten Betrag auf sein Spielerkonto gutgeschrieben, ohne dass er seinen Account selbst aufladen muss. Der Betrag kann in der Regel flexibel eingesetzt werden, allerdings kommt es nicht selten vor, dass beispielsweise Live Dealer Spieler oder Jackpot Slots und Spielautomaten mit hoher RTP ausgeschlossen sind.
    Um Gewinne abheben zu können, ist es notwendig, die Bonusbedingungen zu erfüllen, die sehr unterschiedlich ausfallen. Einige Anbieter behalten aber auch den Bonus ein und zahlen stattdessen den Gewinn ohne Umsatzanforderungen bis zu einer festgelegten Summe direkt aus. Andere wiederum fordern einen mehrfachen Umsatz von Bonussumme und Gewinnen. Wie immer gilt es, die Umsatzanforderungen vorab genau zu studieren.
  • Der Echtgeld Casino Bonus ohne Einzahlung
    Bei dieser Promotion sollte niemand lange überlegen, denn hier gibt es keinerlei Umsatzanforderungen, wobei für die Auszahlung allerdings eine Einzahlung von beispielsweise 10€ gefordert wird. Jedoch sind diese kostenlosen Boni nur äußerst selten zu finden.
  • Das Spiel auf Zeit
    Auch dieser einzahlungsfreie Bonus ist selten zu finden, viel seltener noch, als die Echtgeld Prämie – aber er existiert. Hier erhält der Spieler einen sehr hohen Betrag auf seinem Konto gutgeschrieben und kann diesen für einen Zeitraum von beispielsweise 30 oder 60 Minuten nutzen. Am Ende wird die zur Verfügung gestellte Summe wieder vom Konto gelöscht und nur die Gewinne verbleiben, die dann vor der Auszahlung mehrfach umzusetzen sind.

Nun stellt sich eine Frage, welcher dieser kostenlosen Boni der beste ist. Gratis Geld oder doch besser kostenlose Free Spins? Unser Tipp: Achten Sie nicht nur auf den Betrag oder die Anzahl der Freispiele, sondern schauen Sie über den Tellerrand! Das heißt, dass der Blick auf die Umsatzbedingungen nicht vergessen werden darf, bevor die Registrierung durchgeführt und der No Deposit Bonus damit in Anspruch genommen wird. Denn was nutzt ein großzügiger Bonus, wenn Sie am Ende keine Chance haben, sich die erzielten Gewinne auszahlen zu lassen? Eines ist jedoch sicher: Mit kostenlosen Boni spielt es sich am besten!